Willkommen bei IFA-Mobile1

Copyright © Alle Rechte vorbehalten. bei René Heyer.    Rechtshinweis / Disclaimer


Startseite Eigene Projekte Meine Fahrzeuge Aufbauphasen / Technische Details IFA Fahrzeuge / Technik Wartburg Barkas Trabant Bilder und Berichte Eigene Veranstaltung Besuchte Veranstaltungen Impressum Gästebuch Links

Diese Seite enthält technische Daten zu folgenden Barkastypen:  B1000 und B1000/1

Kurzzeichen und Darstellung der verschiedenen Barkasausführungen

HP  =  Pritschenwagen mit Plane

HP  = Pritschenwagen ohne Plane

FR/IK    =   Fahrerhaus-Rahmenausführung mit Isothermaufbau

FR/LK   =   Fahrerhaus-Rahmenausführung mit Leichtkofferaufbau

FR/MK  =   Fahrerhaus-Rahmenausführung mit Mehrzweckkofferaufbau

KA    =   Kastenwagen

KM   =   Kasten -                    KB  = Kleinbus

Mehrzweckwagen

KK   =   Krankenwagen


Verkehrsunfall- Bereitschafts-  Wagen  

KLF = Kleinlöschfahrzeug


Barkas B1000      Bauzeit: 1961 - 1990

Motor:

Dreizylinder  Zweitakt - Ottomotor, Zylinder stehend, Reihe in Fahrtrichtung,  Hubraum:  992 m³,

Leistung:   33,8 kW  ( 46 PS ) bei 3500 U/min,  Max. Drehmoment:   105 Nm (10kpm ) bei 2750 U/min

Vergaser:

BVF- Fallstromvergaser 40 F 1 – 16

Kraftstoffpumpe: Unterdruck-Membranförderpumpe BVF - 60 PP 1-1

Kühlsystem:

geschlossen, Röhrenkühler,  Ausgleichsbehälter, Thermostat und Wasserpumpe (Einbau im Zylinderkopf)

Kupplung:

Einscheiben-Trocken-Kupplung mit Tellerfeder

Getriebe:

Wechselgetriebe für Frontantrieb mit eingebautem Achsantrieb, vier sperrsynchronisierte Vorwärtsgänge, ein Rückwärtsgang, mechanisch sperrbarer Freilauf in allen Gängen, zwei Doppelgelenkwellen zum Antrieb der Vorderräder,  Schaltung: Knüppelschaltung

Fahrgestell:

Einzelradaufhängung, mit schrägliegendem Längslenker Federung: Drehstabfedern verstellbar, Lenkung: Mechanisches Lenkgetriebe mit geteilter Spurstange (Kugelumlauf-Lenkgetriebe), Wendekreis:11,75 m nach links, 11,90m nach rechts

Bremsen: Hydraulische Ein- oder  Zweikreis-Bremsanlage mit lastabhängigen Druckübersetzer  Vorderachse: DUPLEX- Gleitbacken- Trommelbremse, Hinterachse: SIPMPLEX- Gleitbacken-Trommelbremse

Elektrik:

Batterie 12 V 42 Ah oder 12V 105 AH (bei Standheizung), Zündeinrichtung: Dreihebelunterbrecheranlage, 3 Einzelzündspulen, Drehstromgenerator 14 V 42 A 588 W oder Gleichstromgenerator 12 V 220 W, Anlasser: Schubschraubtriebanlasser mit elektromagnetischer Einspurung (0,58 kW) 0,8 PS

Maße

Länge: 4,52 m, Breite: 1,86 m, Höhe: 1,93 m, Radstand: 2,40 m, Bodenfreiheit: 21 cm

Gewichte:

Leermasse: 1425 kg, Nutzmasse: 625 kg, Gesamtmasse: 2050 kg,

Achslast: vorn 1250 kg, hinten 950 kg, Anhängelast: ungebremst 500 kg, gebremst 700 kg

Tankinhalt:

42 Liter, Benzin-Öl-Gemisch: 1 : 33 oder 1 : 50

Höchstgeschwindigkeit:     100 km/h                                                                                                                                                  Werksangaben


Barkas B1000-1    Bauzeit: 1990 - 1991

Motor:

Vierzylinder  Viertakt - Ottomotor, Zylinder stehend, quer zur Fahrtrichtung,  Hubraum:  1272 m³,  

Leistung:  43 kW  ( 58 PS ) bei 5500 U/min,  Max. Drehmoment:   96 Nm bei 3500 U/min

Vergaser:

Weber Vergaser 34 TLA 51/2, Einfachfallstromvergaser, mit Starthalbautomatik

Kraftstoffpumpe:  Verschiedene Ausführungen, original 8 SP 1-1  mechanische Förderpumpe

Kühlsystem:

geschlossen, Röhrenkühler,  Ausgleichsbehälter, Thermostat und Wasserpumpe

Kupplung:

Einscheiben-Trocken-Kupplung mit Tellerfeder

Getriebe:

Wechselgetriebe für Frontantrieb mit eingebautem Achsantrieb, vier sperrsynchronisierte Vorwärtsgänge, ein Rückwärtsgang, mechanisch sperrbarer Freilauf in allen Gängen, zwei Doppelgelenkwellen zum Antrieb der Vorderräder,  Schaltung: Knüppelschaltung

Fahrgestell:

Einzelradaufhängung, mit schrägliegendem Längslenker Federung: Drehstabfedern verstellbar, Lenkung: Mechanisches Lenkgetriebe mit geteilter Spurstange (Kugelumlauf-Lenkgetriebe), Wendekreis:11,75 m nach links, 11,90m nach rechts

Bremsen: Hydraulische Ein- oder  Zweikreis-Bremsanlage mit lastabhängigen Druckübersetzer  Vorderachse: DUPLEX- Gleitbacken- Trommelbremse, Hinterachse: SIPMPLEX- Gleitbacken-Trommelbremse

Elektrik:

Batterie 12 V 42 Ah oder 12V 105 AH (bei Standheizung), Zündeinrichtung: Transistorzündung mit Geberprinzip, Hall-Effekt, Drehstromgenerator:14 V 57 A 740 W,Anlasser: Schubschraubtriebanlasser mit elektromagnetischer Einspurung (0,8 kW) 1,04 PS

Maße

Länge: 4,52 m, Breite: 1,86 m, Höhe: 1,93 m, Radstand: 2,40 m, Bodenfreiheit: 21 cm

Gewichte:

Leermasse: 1425 kg, Nutzmasse: 625 kg, Gesamtmasse: 2050 kg,

Achslast: vorn 1250 kg, hinten 950 kg, Anhängelast: ungebremst 500 kg, gebremst 700 kg

Tankinhalt:

42 Liter, Benzin

Höchstgeschwindigkeit:     125 km/h,                                                                                                                                               Werksangaben